Regeln

Hier findest du speziellere Regeln sowie die richtige Zahl um die dann unter dem Spawn freizuschalten. (Du gelangst dorthin wenn du auf das entsprechende Schild am Spawn klickst)

Grundlagen

Griefing ist verboten. (Schon das Zerstören von 2-3 Blöcken die euch nicht gehören zählt als griefing)
Auch das setzen von Blöcken auf fremden Grundstücken wird als griefing gewertet.
Beleidigungen, Rassismus usw. sind verboten.
Schimpfwörter sind nicht gerne gesehen, und eher zu unterlassen. (Wird nach 22 Uhr lockerer gesehen)
Das Toeten anderer Spieler gegen Ihren Willen ist verboten.
Das Toeten von Tieren anderer Spieler ist verboten.
TNT und Lava sind erlaubt, dürfen aber nicht zur Schäden an den Gebäuden anderer Spieler führen.
Das Besichtigen anderer Grundstücke ist nur im Rahmen der Regeln erlaubt, außer der Besitzer dieses Grundstückes möchte dies ausdrücklich nicht.

Bauregeln

Generell könnt ihr bauen wo und was ihr wollt, solange es nicht gegen die Regeln verstößt oder andere Spieler stört.
Wenn ihr neben jemandem bauen wollt, fragt bitte erst nach, oder haltet direkt 10 Blöcke oder mehr Abstand. In nicht seht dicht bebautem Gebiet ist noch mehr Abstand zu halten, da Spieler zum Teil explizit alleine irgendwo weiter weg bauen möchten.

Redstone

Grundlegend dürft ihr Redstone einsetzen, allerdings solltet ihr nichts bauen, was ständig aktiv ist.
Clocks dürft ihr zwar bauen, doch sie sollten ausschaltbar sein. Die Clocks sollten auch ausgestellt werden, wenn andere Spieler online kommen und es zu spürbaren Lags kommt.
Redstone kann zu Lags führen, weswegen wir uns vorbehalten, Clocks und andere Sachen stillzulegen, wenn sie nicht ausschaltbar sind.
Clocks die zu viele Ticks in zu kurzer Zeit verursachen werden außerdem automatisch entfernt.

Tiere

Tiere können genauso wie Redstone Serverlag erzeugen. Daher haltet bitte nicht all zu viele Tiere. Niemand braucht wirklich 500 Kuehe auf einem Haufen ;)
Außerdem werden ab einem gewissen Limit automatisch Tiere entfernt. Dieses Limit ist jedoch sehr hoch.

EXP-Farmen etc.

Das Bauen von Farmen ist grundlegend erlaubt. Diese sollten aber nicht zu groß sein und sich nicht dort befinden wo ihr oder andere sich regelmäßig aufhalten.
Die Farmen bitte auch nicht nutzen, wenn gerade viele Spieler online sind und es zu Lags führt.
Auch hier behalten wir uns vor Farmen ‘auszuschalten’, wenn sie zu Problemen führen.

Weitere Hinweise

Dies ist ein semi-vanilla Server, was so viel heißt wie, dass es so wenig Plugins und Einschränkungen wie möglich gibt. Daher ist es euch auch nicht möglich /home und /sethome zu benutzen. Ihr könnt aber euren Spawnpunkt durch einen Rechtsklick auf ein Bett setzen (geht auch am Tag). Bitte fragt auch nicht danach, dass jemand Tag oder Regen aus macht. Wenn der ganze Server Tag will können sich alle schlafen legen oder die die gerade kein Bett in ihrer Nähe haben können mit /afk kurz afk gehen.

Wir haben aber selbstverständlich durchaus ein paar Plugins, welche allerdings nur zum Schutz vor Griefern sind oder um das Serverleben angenehmer zu gestalten (besserer Chat usw.), allerdings fast nicht das eigentliche Gameplay verändern. Die einzigen größeren Änderungen sind, dass Creeper überirdisch keinen Blockschaden machen und Feuer sich nicht ausbreitet.

Um Griefing an deinen eigenen Bauten zu verhindern, gibt es eine Möglichkeit diese selbst zu schützen. Mit einer goldenen Schaufel kannst du mit einem Rechtsklick zwei Blöcke markieren. Das Viereck, welches sich zwischen diesen beiden Blöcken aufspannen lässt, ist danach auf dich geschützt. Der Bereich wird dir auch mit Glowstone und Goldbläcken angezeigt. Diese markierung verschwindet nach kurzer Zeit auch wieder. Möchtest du sie wieder anzeigen, rechtsklicke mit einem Stick in das Gebiet. Wird die Markierung angezeigt, kannst du auch wieder auf eine Ecke mit einer goldenen Schaufel rechsklicken und diese mit einem weiteren Rechsklick auf einen anderen Block verschieben. Ein geschütztes Gebiet aufheben kannst du mit /abandonclaim. Jemandem Rechte für das Gebiet geben kannst du mit /trust Name. Mit /containertrust Name erhält derjenige nur Zugriff auf Kisten, aber keine Baurechte.

Den Zugriff auf Kisten kannst du mit /cprivate einschränken. Mit /cmodify name kannst du der Kiste noch weitere Spieler hinzufügen und mit /cremove kannst du den Schutz dann wieder entfernen.

Falls du Hopper oder Redstone an geschützten Kisten nutzen möchtest, musst du diese erst mit /chopper on bzw. /credstone on aktivieren.

Bans fallen in schweren Fällen global aus, was heißt, dass der entsprechende Spieler im Bewertungssystem vom Glizer Punkte verliert und so anderen Server, die das gleiche Plugin benutzen zum Teil auch nicht mehr joinen kann.
Für weitere Informationen geht auch glizer.net

Unser TS ist: derseegler.de
Unser Forum ist: https://reddit.com/r/derseegler
Die Map findest du unter: http://derseegler.de:8123
Unsere Facebook Seite ist: https://facebook.com/derseegler
Weitere Informationen findet ihr im Adminhaus am Spawn.

Generell könnt ihr Moderatoren und den Admin bei Problemen gerne Fragen. Bedenkt aber, dass wir auch auf dem Server spielen und deswegen nicht immer sofort kommen können.

Mit /report kannst du auch Schäden an Gebäuden durch Griefer melden, wenn kein Moderator online ist. Gib dazu einfach an dem betroffenen Ort /report zusammen mit einer kurzen Beschreibung ein. Daraufhin musst du das Melden noch mit /report accept bestätigen. Das Serverteam wird sich dann so schnell wie möglich darum kümmern.

Freischaltung

So nun zur Freischaltung. Klicke zunächst auf das Schild am Spawn auf dem Freischaltung steht. Anschließend kommst du in einen Raum mit mehreren Schildern. Klicke einfach auf das Schild unter der 18 auf der rechten Seite und du bist freigeschaltet.